Integrative Körperpsychotherapie IBP und Traumatherapie

Andern zu helfen ist gut.
Aber ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen, ist besser


In diesen Einzeltherapie-Sitzungen arbeite ich mit Elementen aus der Körper- und Atemtherapie, den Psychotherapeutischen Konzepten nach Dr. Jack Lee Rosenberg, IBP und der Traumatherapie nach Prof. L. Reddemann.
Die Orientierung ist immer an den Ressourcen des einzelnen Menschen.

Wenn immer Sie grosse Unzufriedenheit, Mutlosigkeit, Verzweiflung bemerken und das Gefühl haben, «an derselben Stelle zu treten», sei es im Beruf oder privat, in verschiedenen Lebensbereichen, so ist eine fachliche Unterstützung angezeigt.
Bei Entscheidungs- und Veränderungsprozessen, bei Klärung von Konflikten, bei der Verarbeitung von Krisen, Aufdeckung alter hinderlicher Denkmuster, Abgrenzungsproblemen, Unstimmigkeiten und Verletzungen aus der Herkunftsfamilie, Traumaverletzungen, Fragen der Sinnfindung.

Sie werden plausible Erklärungsmodelle kennen lernen, die Ihnen helfen, sich und andere besser zu verstehen. Sie erhalten «Werkzeuge», neue Möglichkeiten, die Sie in Ihren Alltag zur besseren Problem- und Konfliktbewältigung einsetzen können.

Das Ziel ist die Förderung der Selbstheilungskräfte, Selbstfürsorge und Beziehungsfähigkeit; um dadurch den Leidensdruck zu mindern und ein glücklicheres und erfülltes Leben zu geniessen.

Ein Erstgespräch ist wichtig, damit Sie erfahren und prüfen können, ob diese Art der Therapie die richtige ist und im jetzigen Zeitpunkt in Frage kommt.

Grundsätzlich ist diese Therapieform geeignet für alle Problemstellungen, die nicht in den Bereich psychischer Erkrankungen fallen.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Edith Gross-Gstöhl
Badstrasse 18, 5400 Baden
Tel. 079 655 87 83
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!